Responsive Webdesign

RWD – und das Bildschirmformat stimmt!

Die automatisierte Anpassung an alle Bildschirmgrößen der mobilen Empfangsgeräte ist sehr wichtig.

Ein guter Internetauftritt ist die Voraussetzung dafür, dass sich Ihre Kunden und Interessenten auf Ihrer Website wohl fühlen und auch gerne wiederkommen. Ein Internetauftritt, der nur auf Desktopgeräten einen guten Eindruck hinterlässt, reicht heute nicht mehr aus, denn die mobilen Endgeräte nehmen immer mehr zu und man geht davon aus, dass bereits im Jahr 2014 weltweit der Traffic durch Mobilgeräte höher ist, als durch Desktop PCs.

Anteil der Nutzer des mobilen Internets via Smartphone in Deutschland in den Jahren 2008 bis 2013

Anteil der Nutzer des mobilen Internet
Quelle: © Statista 2014

Responsive Webdesign (RWD), auch responsive Design oder adaptives Webdesign!

Ob man die Technik nur kurz als RWD beschreibt oder sie bei ihrem vollständigen Namen Responsive Webdesign benennt, spielt keine Rolle. Entscheidend ist das Ergebnis. Die Bildschirmgrößen haben in den letzten Jahren stets zugenommen. Schon lange gibt es nicht mehr den Einheitsbildschirm des PC, sondern die Tablets und Smartphones vergrößern die Anzahl der unterschiedlichen Bildschirmgrößen ständig und die Tendenz ist weiterhin steigend. Das ist der Grund dafür, dass Sie Ihren Internetauftritt fit für die Zukunft machen müssen, damit Ihre Internetpräsenz für alle User einen nachhaltig guten Eindruck hinterlässt.

Angepasstes Webdesign für alle Bildschirmgrößen!

Wir sind der richtige Partner für Sie und bringen Ihre Botschaft in einem ansprechenden Design zu allen mobilen Endgeräten und in alle Bildschirmgrößen. Es wird prinzipiell die tagesaktuelle Technik nach dem W3C (World Wide Web Consortium) eingesetzt und wir programmieren Ihre Website grundsätzlich von Hand; also ohne Verwendung von grafischer Software.

  • Qualifizierte Beratung zu einem ansprechenden Responsive Webdesign.
  • Ausgereifte, individuelle Konzepte für Ihren Bedarf.
  • Standard HTML 5 und CSS3 Queries.
  • Aktuelle Technik nach dem World Wide Web Consortium (W3C).

Responsive Webdesign
Responsive Webdesign

...und übrigens: Auch Google empfiehlt das Responsive Webdesign, denn nur eine Website für alle Empfangsgeräte ist für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) ganz klar im Vorteil!